Hunde

Hunde · 06. März 2021
Beim Cauda Equina Syndrom handelt es sich um eine Erkrankung, die den hinteren Teil der Wirbelsäule betrifft. Das CES wird auch degenerative lumbosakrale Stenose (DLSS) genannt und gehört zu den neurologischen Erkrankungen.

Hunde · 08. Juli 2020
Im Laufe meiner Ausbildungen habe ich viel über ätherische Öle gelernt, ihre Inhaltsstoffe und Anwendungsgebiete. Ich habe aber nicht nur gelesen und gehört, sondern auch gerochen und habe danach meine ganz persönliche Duftapotheke zusammengestellt. Natürlich habe ich die Anwendungsgebiete als wichtigstes Auswahlkriterium bei der Auswahl vorangestellt - oder nicht? Danke Liba für das Foto

Hunde · 17. April 2020
5 Wochen Kontaktverbot und Mutter Natur bietet alle Kräfte auf, um uns Mut zu spenden, die Sonne steht am strahlend blauen Himmel, überall sanftes Grün und zarte Blüten. Susanne Fischer - Rizzi beschreibt in ihrem Buch "Medizin der Erde" die Löwenzahnteppiche: "als wäre die Sonne selber auf die Erde gefallen" und so sieht es vielerorts aus. Der Löwenzahn ist eindeutig eine Frühlingspflanze - sie zeigt den Frühling an, lässt vom nahenden Sommer träumen und ist nicht nur ein wärmender...

Hunde · 08. September 2019
"Lavendel. Er ist das blau gekleidete Wunder des Südens und sein Duft ist Gottes Geschenk an die Erde." Maurice Mességué

Hunde · 22. Juli 2019
Im zweiten Teil der Notfall - und Hausapotheke widme ich mich einer Auswahl von Hydrolaten, die für mich unverzichtbar sind.

Hunde · 21. Juli 2019
Kommt ein Hund ins Haus sollte eine Notfall - und Hausapotheke ein selbstverständliches MUSS sein. Doch was gehört in eine Notfallapotheke und was gehört in die Hausapotheke? Im ersten Teil geht es um das Wichtigste und Unverzichtbarste, was meiner Meinung nach in einer Notfall - und Hausapotheke vorhanden sein sollte.

Hunde · 07. Februar 2016
In der Silvesternacht bescherte uns Zwergenkind eine blutige Überraschung. Gut 2 Stunden vor Jahreswechsel platze eine Analdrüse nach außen auf. Es blutete sehr stark und natürlich wollten wir möglichst einen Notfallbesuch beim Tierarzt vermeiden. So wurde die Stelle mit Rosenhydrolat gesäubert und danach eine Kompresse, mit 2 Tropfen Cistrose, aufgelegt. Fixiert wurde das ganze mit einer Pampers von der Nachbarin - die Gott sei Dank gerade Nachwuchs im passenden Alter hat. Die Kompresse...

Hunde · 02. November 2015
Nicht selten haben Hunde im Alter arge Probleme mit dem Sehen oder erblinden völlig. Oft geht das Erblinden schnell, zu Beginn von den Futtersacköffnern häufig unbemerkt, vonstatten. Die Fellnasen haben gerade im Haus (oder der Wohnung) Probleme, sich zurecht zu finden, verkriechen sich und ziehen sich zurück. Sind Treppen vorhanden, sind Stürze häufig vorprogrammiert. Meistens ist das dann der Zeitpunkt, an dem "Mensch" merkt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Ein Besuch beim Tierarzt...

Hunde · 25. August 2015
In der Nachbarschaft hat die Verwendung von Birkenzucker anstelle von Zucker einem Hund und einem Kaninchen das Leben gekostet. Aus Unwissenheit wurden Reste von Kuchen, der mit Birkenzucker gebacken war, als Leckerli an die Tiere verfüttert. Birkenzucker, auch Xylit oder Xylitol genannt, ist für viele eine gesunde Alternative zum herkömmlichen weißen Haushaltszucker. Xylit ist ein natürlicher Zuckeraustauschstoff und hat einen geringeren Einfluss auf den Blutzuckerspiegel, da er...

Hunde · 30. Dezember 2014
Alle Jahre wieder gibt es zur Jahreswende ein Problem. Zu Silvester wird geknallt und geböllert, was das Zeug hält, Raketen und andere Lichteffekte erhellen blitzend und funkelnd den Himmel. Die Menschen wollen mit diesem Lärm die Geister des alten Jahres vertreiben und vertreiben oft, so ganz nebenbei, die Hunde in die hintersten Winkel des Zuhauses.

Mehr anzeigen